Bierflaschen

Bierflaschen

Seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts ist sie aus dem Alltag von Biergenießern nicht mehr wegzudenken: die Bierflasche.


Die Geschichte der Bierflaschen
Wurde sie davor eher als Fassware vertrieben, so haben geänderte Konsumgewohnheiten dazu geführt, dass Anfang des letzten Jahrhunderts mehr und mehr Brauereien ihre Hopfen-Schöpfungen in Flaschen mit unterschiedlichsten Verschlusssystemen füllten. Waren anfänglich Bierflaschen hauptsächlich mit den jetzt wieder sehr hippen Bügelverschlüssen versehen, so löste sie der kostengünstige Kronenkork sehr bald ab. Im deutschsprachigen Raum wurde seit 1953 die als Steinieform (auch Stubbi) bezeichnete, kleine, stabile, braune, bauchige und 330 ml-fassende Bierflasche eingesetzt. Bis Ende der 1980er Jahre wurde für 0,5 Liter meist die sogenannte Euro-Flasche als Standard verwendet. Danach wurde aus Modernitäts- und Designgründen auf die sogenannte NRW-Bierflasche in Vichyform umgestellt.


Bier Boom
Dem aktuellen Boom der Craft Beer-Szene haben wir eines zu verdanken: eine unglaubliche Vielfalt von Bierflaschen-Formen. War die Bierflasche traditionell meist eine 0,5 Liter Flasche in grün oder braun, so scheint es aktuell für die Gestaltung keine Grenzen zu geben. Großflaschen mit Korken- oder Bügelverschlüssen, 0,33 Liter Flaschen bis zu so genannten „Dreh-und-Trink-Verschlüssen“ – was denkbar ist, scheint machbar. Entgegen dem Trend der großen Bierindustrie, die in letzter Zeit hauptsächlich die elegant anmutenden Longneck-Flaschen bevorzugt hat, neigt die alternative Bierszene eher dazu, klassische Formen der Bierflasche wieder auferstehen zu lassen.

Was Bierflaschen leisten müssen
Grundsätzlich müssen Bierflaschen ähnlichen Ansprüchen genügen wie andere Getränkeflaschen auch.

 
Beginnen wir bei der Stabilität des Gebindes. Bierflaschen müssen – aufgrund der Kohlensäure im Bier – einen gewissen Innendruck standhalten. Dieser kann bei 18° bis zu 40 Bar betragen. UV-Schutz ist auch für Bier unerlässlich. Niemand will Bier mit dem berüchtigten Lichtgeschmack, der durch die Zersetzung der Hopfenbitterstoffe in 3-Methyl-2-Buten-1Thiol entsteht. Also werden Bierflaschen meist in dunklen, gedeckten Farben verwendet. Wir haben unser Sortiment auf folgende Basistöne optimiert: antik und weiß. Faktum hierbei: Braune Flaschen weisen besseren UV-Schutz auf als grüne. Somit sind auch Biere, die längere Zeit in der Flasche gelagert werden können, tendenziell in braunen Gebinden zu finden. Bierflaschen sind in vielen Ländern als Mehrweggebinde im Einsatz. Erst in den letzten Jahren nimmt der Anteil von Einweg-Bierflaschen stärker zu. Die Bierflaschen aus unserem Sortiment sind grundsätzlich für beide Einsatzgebiete umsetzbar. Der Fokus liegt allerdings aus Gewichtsoptimierungsgründen auf Einweg-Bierflaschen.


Die perfekt designte Bierflasche
Das Thema Produktdesign ist im Bereich Bierflaschen beinahe noch vielfältiger als in anderen Bereichen unseres Sortiments. Fest steht, dass wir in unserer CRISTALLO UNICO-Linie jedem Designwunsch Rechnung tragen können. Egal ob Eigenform, Verschluss, Oberflächengestaltung, Embossing, Bedruckung, egal ob kleine 0,2-Liter Bierflasche oder opulentes Großgebinde. Der Umsetzung Ihrer ganz persönlichen Vision steht nichts im Wege. 
weiterlesen ...

Prickelnder Genuß

EinzigartigesGebräu entsteht
Bier besteht aus Hopfen, Wasser aber vor allem aus ihrer Idee. So entsteht ein einzigartiges Gebräu. Noch bevor ein Bier gekostet wird gibt die Flasche einen ersten Vorgeschmack auf das, was noch kommen wird. Dem wollen wir Rechnung tragen. Bierflaschen gibt es viele. CRISTALLO-Bierflaschen auch. Allerdings unterscheiden sich unsere in ein paar wichtigen Punkten vom Rest am Markt. Wir wollen Ihnen jetzt nichts über Gewichtsoptimierung, Bruchsicherheit oder Lichtgeschmack erzählen. Hier erfüllen wir höchste Standards und davon gehen Sie zurecht aus. Was unsere Produkte so besonders macht ist die Flexibilität und die Individualität mit der wir versuchen Ihre Idee umzusetzen.

Basisentscheidung

Alles beginnt mit einer der Basisformen aus unserem ausgesuchten Sortiment. Die Größe und das Fassungsvolumen spielen dabei weniger eine Rolle. Wir haben für jede Menge Bier die richtige Flasche. Dann wird es aber erst richtig spannend. Zahllose Möglichkeiten der Gestaltung machen Ihnen die Wahl schwer und es uns leicht, Sie von CRISTALLO zu überzeugen.

Gestaltungsfreiheit

Formen, Farben, Embossings, Verschlussvarianten, Lackierungen – ganz egal. Wir schränken die Kreativität nicht ein. Wir fördern sie. Und was Sie besonders freuen wird: Diese Fülle an Möglichkeiten der Gestaltung Ihrer individuellen Bierflasche gibt es bereits ab einer Stückzahl von 1.000. Sie sehen also. Wir sprechen nicht nur von maßgeschneiderten Lösungen. Wir meinen es auch so.

Unicologo
die individuelle flasche? Wir kreieren Ihre individuelle Flasche.
Lesen Sie alle Informationen zu UNICO