Magnumflaschen

Großflaschen - wie die meist gebräuchliche Magnumflasche - erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit. Einerseits sind sie für die Lagerung von Weinen und Schaumweinen ideal.


Ein echter Hingucker
Andererseits sind sie auf Events und Parties echte Hingucker und somit auch in der Inszenierung von Feiern oder als Eigenpromotion für Produzenten ein probates Mittel.

 
Geschichtlich betrachtet kommen Großflaschen aus der Schaumweinproduktion. Dort sind Magnumflaschen häufig vertreten. Für den Bereich der Schaumwein- bzw. Sektflaschen sind gegenwärtig folgende Größen gebräuchlich und teilweise mit Namen aus dem alten Testament versehen:
 
  • Piccolo- (Pikkolo-) (Viertel-Flasche) (0,2 l)
  • Demi oder Filette (halbe Flasche) (0,375 l)
  • Imperial (Standardflasche) (0,75 l)
  • Magnum (1,5 l)
  • Jeroboam (Doppelmagnum) (3 l)
  • Rehoboam (4,5 l)
  • Methusalem (6 l)
  • Salmanassar (9 l)
  • Balthasar (12 l)
  • Nebukadnezar (15 l)
  • Melchior oder Goliath (18 l)
  • Sovereign oder Souverain (25,5 l)
  • Primat (27 l)
  • Melchisedech (30 l)
 
Weinflaschen XXL
Im Weinbereich werden Magnumflaschen auch stetig beliebter. Nicht nur in der Gastronomie. Ambitionierte, private Weinfreude neigen auch aufgrund der guten Lagerbarkeit dazu, ihre Lieblingsweine in Magnumflaschen zu kaufen.

 
Auch auf Basis der Formgebung der Burgunderflasche sprechen wir von folgenden, gängigen Großflaschen:

  • 1,5 Liter: Magnumflasche = 2 Flaschen, die Menge, die Goethe z.B. abends in Form des Würzburger Steins verputzte.
  • 3 Liter: Doppelmagnum = 4 Flaschen
  • 4,5 Liter: Jeroboam (alte Größe) = 6 Flaschen
  • 5,0 Liter: Jeroboam (moderne Größe, seit zirka 1978)
  • 6 Liter: Methusalem = 8 Flaschen
  • 9 Liter: Salmanazar = 12 Flaschen
  • 12 Liter: Balthazar = 16 Flaschen
  • 15 Liter: Nebukadnezar (i.d.R. für Champagner oder Bordeaux, manchmal Burgunder) = 20 Flaschen
 
In jeder Form verfügbar
Natürlich gibt es auch für die anderen urfranzösischen Flaschen – die Bordeauxflasche, ein Großflaschenformat wie von einer Magnumflasche. Auch gelten die Lagervorteile und der hohe Repräsentationswert als besonders attraktiv. Bei Bordeauxformaten kennt man die nachfolgenden Modellversionen:

  • Magnum: 1,5 Ltr. = 2 Flaschen
  • Doppelmagnum: 3,0 Ltr. = 4 Flaschen
  • Jéroboam: 4,5 Ltr. = 6 Flaschen
  • Impériale: 6,0 Ltr. = 8 Flaschen
  • Salmanazar: 9,0 Ltr. = 12 Flaschen
  • Balthasar: 12,0 Ltr. = 16 Flaschen
  • Nebukadnezar: 15,0 Ltr. = 20 Flaschen
  • Goliath: 18,0 Ltr. = 24 Flaschen
 
weiterlesen ...

Unicologo
die individuelle flasche? Wir kreieren Ihre individuelle Flasche.
Lesen Sie alle Informationen zu UNICO